Ulrike Rodust

Für Schleswig-Holstein in Europa

30. April 2014

Veranstaltung
Besuch in Steinbergkirche

Ulrike Rodust und Birte Pauls besuchten die Kirche in Neukirchen.

Diens­tag, 29. April 2014 — Stein­berg­kir­che: Bei wun­der­ba­ren Wet­ter tour­te Ulri­ke Rodust durch Stein­berg­kir­che im Kreis Schles­wig-Flens­burg, um sich vor Ort über kom­mu­na­le Auf­ga­ben mit euro­pa­po­li­ti­schem Bezug zu infor­mie­ren.

Ulrike Rodust im Gespräch mit Landwirt Thiel aus Steinberg.

Ulri­ke Rodust im Gespräch mit Land­wirt Thiel aus Stein­berg.

Zunächst besuch­te die schles­wig-hols­te­ni­sche Euro­pa­ab­ge­ord­ne­te gemein­sam mit der SPD Land­tags­ab­ge­ord­ne­ten Bir­te Pauls die Kir­che in Neu­kir­chen, die durch ihre Lage an der Steil­küs­te in ihrer Exis­tenz gefähr­det ist.

Im Gespräch mit Kir­chen­ver­tre­tern und enga­gier­ten Bür­gern ließ sich Ulri­ke Rodust die Pro­ble­ma­tik erläu­tern und mach­te sich ein Bild von der Lage vor Ort.

Der zwei­te Teil der Berei­sung führ­te Ulri­ke Rodust nach Stein­berg.

Dort besich­tig­te sie den öko­lo­gi­schen Land­wirt­schafts­be­trieb des Ehe­paars Thiel und führ­te mit den Land­wir­ten ein Gespräch zur euro­pa­po­li­ti­schen Dimen­si­on des The­mas „Bio“ .

Schlagwörter: , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.