Ulrike Rodust

Für Schleswig-Holstein in Europa

2. Mai 2014

Schleswig-Holstein
Besuch „Fisch vom Kutter“

V. l. n. r.: Otto Steffen (Bürgermeister der Gemeinde Wendtorf), Ulrike Rodust MdEP, Fischer Erik Mayer, Birgit Malecha-Nissen MdB, Fischer Jan Mayer.

Mitt­woch, 30. Mai 2014 — Mari­na Wend­torf: Als sich Ulri­ke Rodust und MdB Bir­git Malecha-Nis­sen hier vor Ort über das Pro­jekt „Fisch vom Kut­ter“ infor­mier­ten, hat­ten sie nicht nur mit dem Wet­ter Glück. Die Fischer Jan und Erik May­er hat­ten einen rich­tig guten Fang gemacht.

Das ist aller­dings nicht immer so. Manch­mal ver­dirbt der Sturm den Fang oder ver­hin­dert gar die Fang­fahrt, viel­leicht herrscht Schon­zeit für den Dorsch oder es ist gera­de kei­ne Sai­son für Hering. Fang­fri­schen Fisch direkt vom Kut­ter kau­fen ist eben nicht wie im Super­markt neben­an. Dafür ist der Fisch garan­tiert regio­nal, sai­so­nal, fair und nach­hal­tig gefan­gen. Und da der Zwi­schen­händ­ler weg fällt, ist der Fisch sogar güns­ti­ger als sein Art­ge­nos­se aus der Kühl­the­ke.

Fisch vom Kut­ter, ist ein von der EU geför­der­tes dyna­mi­sches Infor­ma­ti­ons­an­ge­bot für Ein­hei­mi­sche, Gäs­te und auch Gas­tro­no­men, die frisch und gesund kochen wol­len. Auf der Inter­net­platt­form kann man sich direkt infor­mie­ren wann, wo wel­che Fische ange­lan­det wer­den.

Schlagwörter: , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.