Ulrike Rodust

Für Schleswig-Holstein in Europa

20. Mai 2014

Veranstaltung
Podiumsdiskussion auf dem Gottorfer-Landmarkt

Von links: Andrea Kraus, Peter Lüschow, Dr. Jens Maßlo, Ulrike Rodust, Ursula Gröhn-Wittern, Barbara Maria Rudolf, Dr. Robert Habeck.

Sonntag, 18. Mai – Schleswig: Ulrike Rodust nahm an der Diskussionsveranstaltung „Aktuelle Aspekte zur gemeinsamen Agrarpolitik der EU (GAP)” im Rahmen des Gottorfer Landmarkts teil.

Unter der Moderation von Dr. Jens Maßlo (Geschäftsführer Bioland Landesverband Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern) diskutierten Ulrike Rodust, Andrea Kraus (Bürgerinitiative für ein gentechnikfreies Schleswig-Holstein), Peter Lüschow (1. Vizepräsident Bauerverband Schleswig-Holstein), Ursula Gröhn-Wittern (Agrar Koordination Forum für Internationale Agrarpolitik e.V.), Barbara Maria Rudolf (Kampagne „Freiheit für die Vielfalt“) sowie Dr. Robert Habeck (Minister für Energiewende, Landwirtschaft und Umwelt) miteinander.

Schlagwörter: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.