Ulrike Rodust

Für Schleswig-Holstein in Europa

7. April 2014

Europawahl 2014
Postkarten-Kampagne gegen Rechtspopulismus und Rassismus

Mit einer Postkarten-Kampagne werben der Verband Deutscher Sinti und Roma e. V. – Landesverband Schleswig-Holstein gemeinsam mit dem Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein e.V. und dem Projekt „diffairenz“ des IQ-Netz-werkes SH für die Europawahl am 25. Mai 2014.

Die Postkarten informieren über die Lebensumstände und Menschenrechtsverletzungen der Roma in Europa und werben um Unterstützung für die sich daraus ergebenden Forderungen. Daran geknüpft ist der Aufruf, am 25. Mai 2014 zur Europawahl zu gehen und mit seiner Stimme gegen Rechtspopulismus und Rassismus und für ein Europa der Menschenrechte zu stimmen. Als Petitions-Postkarten konzipiert, sind diese direkt an das Europäische Parlament, Ausschuss für Menschenrechte, in Brüssel adressiert.

Insgesamt werden 20.000 Postkarten mit zwei Motiven bis zur Europawahl in Schleswig-Holstein kostenlos verteilt und in der Gastronomie, in Kultureinrichtungen und weiteren hochfrequentierten Orten ausgelegt.

Postkarte_gegen_Rechtspopulismus_1Postkarte_gegen_Rechtspopulismus_3

 

 

 

 

 

 

Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.