Ulrike Rodust

Für Schleswig-Holstein in Europa

8. Mai 2014

Veranstaltung
Tagung „Wir sind Europa! Migrationsbewegungen: Chance oder Risiko?“

Von links: Stella Steinmann di Santo (AG Migra­tion und Viel­falt), Ulrike Rodust, Lisa Yilmaz (Kieler Ratsfrau).

Mitt­woch, 07. Mai  — Alten­holz: Am 07. und 08. Mai fand an der Fach­hoch­schu­le für Ver­wal­tung und Dienst­leis­tung in Alten­holz die Tagung „Wir sind Euro­pa! Migra­ti­ons­be­we­gun­gen: Chan­ce oder Risi­ko?“ statt. In die­sem Rah­men hielt Ulri­ke Rodust einen Vor­trag zu „Euro­pa und Migra­ti­on: Euro­pa­po­li­ti­sche Stand­punk­te“. 

Vor ihr spra­chen Ralf Höhs (Lan­des­po­li­zei­di­rek­tor), Lisa Yil­maz (Rats­frau, Kiel) und Hans-Wer­ner Tovar (Stadt­prä­si­dent, Kiel) über Migra­ti­on als zukünf­ti­ge
Her­aus­for­de­rung für die Öffent­li­che Ver­wal­tung.

Das Posi­ti­ons­pa­pier der SPD-Grup­pe im Euro­päi­schen Par­al­ment zur euro­päi­schen Asyl- und Flücht­lings­po­li­tik kön­nen Sie hier her­un­ter­la­den: SPD-Euro­pa_Flücht­lings­po­li­tik.

Schlagwörter: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.