Ulrike Rodust

Für Schleswig-Holstein in Europa

14. April 2014

Europawahl 2014
U18 – Kinder und Jugendliche wählen ihr Europa

Das Kinder- und Jugendwahlprojekt U18, eine der größten außerschulischen Bildungsinitiativen, gibt es in diesem Jahr erstmals im Rahmen einer Europawahl. U18 möchte einen Beitrag leisten, um jungen Menschen die Möglichkeit der Meinungsäußerung zu geben und ihnen den Einfluss der europäischen Demokratie auf ihr Leben zu verdeutlichen.Höhepunkt des Projektes ist der Wahltag am 16. Mai 2014. Dann können in vielen Städten und Gemeinden im Bundesgebiet alle Kinder und Jugendlichen unter 18 ihr Europäisches Parlament wählen. Die U18-Wahl funktioniert dabei fast wie die echte Wahl und wird von den Jugendlichen selber organsiert – mit Stimmzetteln, Wahlkabinen, Wahlurnen, Auszählung und Wahlparty.

Auch in Schleswig-Holstein können Kinder und Jugendliche im Rahmen von U18 abstimmen – Wahllokale wird es in Quern, Rendsburg, Albersdorf und Stockelsdorf geben.

Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.