Ulrike Rodust

Für Schleswig-Holstein in Europa

30. Januar 2015

Europäisches Parlament
Mit Euroscola nach Straßburg

„Ent­wick­lungs­po­li­tik — Was habe ich damit zu tun?“ Schü­le­rin­nen und Schü­ler im Alter von 16 bis 18 Jah­ren, die sich zutrau­en, die­se Fra­ge inner­halb eines krea­ti­ven Bei­trags zu beant­wor­ten, sind ein­ge­la­den am dies­jäh­ri­gen Eurosco­la Wett­be­werb des Euro­päi­schen Par­la­ments teil­zu­neh­men. Als Bei­trä­ge kom­men bei­spiels­wei­se Thea­ter­stü­cke, Kurz­fil­me und Comics in Fra­ge. Es ste­hen drei Unter­the­men zur Wahl, die alle auf das für 2015 aus­ge­ru­fe­ne Euro­päi­sche Jahr der Ent­wick­lung Bezug neh­men. Ein­sen­de­schluss ist der 31. März 2015. 

Die Teil­nah­me am Wett­be­werb ist nur als Grup­pe von maxi­mal 24 Schü­le­rin­nen und Schü­lern mög­lich. Die Sie­ger­schu­len wer­den im Juni 2015 bekannt­ge­ge­ben. Sie erhal­ten einen Rei­se­kos­ten­zu­schuss und dür­fen im Schul­jahr 2015/16 nach Straß­burg rei­sen und am Eurosco­la-Pro­gramm teil­neh­men. Im Rah­men die­ses Pro­gramms kom­men mehr­mals im Jahr rund 600 Schü­le­rin­nen und Schü­ler aus allen EU-Mit­glied­staa­ten für einen Tag im Euro­päi­schen Par­la­ment in Straß­burg zusam­men, um gemein­sam über euro­päi­sche The­men zu dis­ku­tie­ren und euro­päi­sche Poli­tik haut­nah zu erle­ben.
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­den sich auf der Inter­net­sei­te www.europarl.de/euroscola.

Schlagwörter: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.