Ulrike Rodust

Für Schleswig-Holstein in Europa

30. Januar 2015

Europäisches Parlament
Mit Euroscola nach Straßburg

„Entwicklungspolitik – Was habe ich damit zu tun?“ Schülerinnen und Schüler im Alter von 16 bis 18 Jahren, die sich zutrauen, diese Frage innerhalb eines kreativen Beitrags zu beantworten, sind eingeladen am diesjährigen Euroscola Wettbewerb des Europäischen Parlaments teilzunehmen. Als Beiträge kommen beispielsweise Theaterstücke, Kurzfilme und Comics in Frage. Es stehen drei Unterthemen zur Wahl, die alle auf das für 2015 ausgerufene Europäische Jahr der Entwicklung Bezug nehmen. Einsendeschluss ist der 31. März 2015. 

Die Teilnahme am Wettbewerb ist nur als Gruppe von maximal 24 Schülerinnen und Schülern möglich. Die Siegerschulen werden im Juni 2015 bekanntgegeben. Sie erhalten einen Reisekostenzuschuss und dürfen im Schuljahr 2015/16 nach Straßburg reisen und am Euroscola-Programm teilnehmen. Im Rahmen dieses Programms kommen mehrmals im Jahr rund 600 Schülerinnen und Schüler aus allen EU-Mitgliedstaaten für einen Tag im Europäischen Parlament in Straßburg zusammen, um gemeinsam über europäische Themen zu diskutieren und europäische Politik hautnah zu erleben.
Weitere Informationen finden sich auf der Internetseite www.europarl.de/euroscola.

Schlagwörter: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.