Ulrike Rodust

Für Schleswig-Holstein in Europa

21. März 2017

Allgemein/Europäisches Parlament
Feierliche Zeremonie zu 60 Jahren Römische Verträge

„Gro­ße Jah­res­ta­ge brin­gen uns dazu, zurück­zu­bli­cken auf den zurück­ge­le­ge­ten Weg und unse­ren Fort­schritt.  Dies gibt uns aber auch die Mög­lich­keit, die Vor­aus­sicht derer zu wür­di­gen, die die­sen Weg für uns ein­ge­schla­gen haben. Gera­de zu die­sem kri­ti­schen Zeit­punkt in unse­rer Geschich­te, müs­sen wir uns auch die Fra­ge stel­len, wie wir wei­ter vor­an kom­men wol­len zu einer hel­len Zukunft.“

Die Wor­te von Bar­ba­ra Hend­ricks (UNHCR Good­will Ambassa­dor, nicht zu ver­wech­seln mit der deut­schen Umwelt­mi­nis­te­rin) beglei­te­ten am Diens­tag die Fei­er­lich­kei­ten im Euro­päi­schen Par­la­ment zu 60 Jah­ren Römi­sche Ver­trä­ge — der Grün­dungs­ur­kun­de der Euro­päi­schen Uni­on.

Die Auf­zeich­nung der ein­stün­di­gen Ver­an­stal­tung, die dar­über hin­aus auch auf­grund der anschlie­ßen­den Rede von Robert Men­as­se sehr sehens­wert ist, fin­den Sie unter die­sem Link.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.