Ulrike Rodust

Für Schleswig-Holstein in Europa

Europäisches Parlament/Pressemitteilung

Ausschussmitglieder ernannt

 

Ulrike Rodust, Foto: S. Perrine

Straß­burg: Nach­dem das Euro­päi­sche Par­la­ment am Mitt­woch bereits die zah­len­mä­ßi­ge Zusam­men­set­zung der zwan­zig Aus­schüs­se und zwei Unter­aus­schüs­se fest­ge­legt hat, stimm­ten die Abge­ord­ne­ten am Don­ners­tag über die Mit­glie­der­lis­ten für die Aus­schüs­se ab.

Die schles­wig-hol­stei­ni­sche Euro­pa­ab­ge­ord­ne­te Ulri­ke Rodust wird die SPD erneut im Fische­rei­aus­schuss ver­tre­ten, außer­dem wird sie sich als stell­ver­tre­ten­des Mit­glied des Trans­port­aus­schus­ses der Inte­grier­ten Mee­res­po­li­tik wid­men.

Veranstaltung

Zu Besuch in Itzehoe

Diens­tag, 13. Mai — Itze­hoe: Am spä­ten Nach­mit­tag war Ulri­ke Rodust zu Gast bei der Kreis­tags­frak­ti­ons­sit­zung der SPD Stein­burg und hielt ein State­ment zur For­schung, Indus­trie und Gewer­be­an­sied­lung und zur EU-För­der­mög­lich­kei­ten für den Kreis Stein­burg. mehr…

Schleswig-Holstein

Ein Tag in Flensburg

Mon­tag, 12. Mai — Flens­burg: Anfang der Woche war „Flens­burg­tag“ im Euro­pa Wahl­kampf mit Unter­stüt­zung durch den frü­he­ren Prä­si­den­ten des Euro­päi­schen Par­la­ments Klaus Hänsch und MdL Simo­ne Lan­ge. mehr…

Veranstaltung

Tagung der AfA für Betriebs- und Personalräte

Mon­tag, 28. April 2014 — Kiel: Unter dem Titel „Euro­pa braucht mehr Gerech­tig­keit“ fand im Kie­ler Legi­en­hof die Tagung der Afa für Betriebs- und Per­so­nal­rä­te statt. mehr…

Veranstaltung

Arbeitnehmerempfang der AfA Steinburg

Sonn­tag, 27. April 2014 – Läger­dorf: Ulri­ke Rodust war zu Gast beim Arbeit­neh­mer­emp­fang der AfA Stein­burg. Dort sprach die schles­wig-hol­stei­ni­sche Euro­pa­ab­ge­ord­ne­te über das sozia­le Euro­pa, euro­päi­sche Arbeit­neh­mer­po­li­tik, Jugend­ar­beits­lo­sig­keit und war­um es wich­tig ist, die S&D-Fraktion im Euro­päi­schen Par­la­ment zu stär­ken. mehr…

TTIP

Kein Handelsabkommen ohne demokratische Kontrolle!

Zur Zeit wird über ein Euro­pä­isch-Ame­ri­ka­ni­sches Frei­han­dels­ab­kom­men (TTIP) ver­han­delt. Das Abkom­men hat zum Bei­spiel das Ziel, Zöl­le abzu­bauen, für Unter­neh­men einen ein­fa­che­ren Zugang zu den bei­den Märk­ten zu schaf­fen und die Ban­ken gemein­sam zu regu­lie­ren. Bei­de Sei­ten ver­spre­chen sich davon eine Stär­kung der Wirt­schaft und mehr Arbeits­plätze. Es gibt da aber noch sehr vie­le Fra­ge­zei­chen. mehr…