Ulrike Rodust

Für Schleswig-Holstein in Europa

Europäisches Parlament/Fischerei/Pressemitteilung

Nachhaltigkeit sollte nicht an europäischen Grenzen Halt machen

EU-Par­la­ment stimmt für stren­ge­re Regeln für Fische­rei in inter­na­tio­na­len Gewäs­sern

Wich­ti­ger Schritt gegen Aus­beu­tung der Mee­re: EU-Schif­fe müs­sen künf­tig in inter­na­tio­na­len Gewäs­sern eben­so nach­hal­tig fischen wie in euro­päi­schen Gewäs­sern. Einer ent­spre­chen­den Ver­ord­nung zur Bewirt­schaf­tung der exter­nen Flot­te hat das Euro­päi­sche Par­la­ment am Don­ners­tag, 2. Febru­ar 2017, in Brüs­sel zuge­stimmt. „Nach­hal­tig­keit soll­te nicht an euro­päi­schen Gren­zen Halt machen — das haben wir mit die­ser Ver­ord­nung erreicht. Die Nach­hal­tig­keits­grund­sät­ze, die seit Inkraft­tre­ten der neu­en Gemein­sa­men Fische­rei­po­li­tik vor unse­ren Küs­ten gel­ten, müs­sen nun auch außer­halb Euro­pa­sein­ge­hal­ten wer­den“, erläu­tert die sozi­al­de­mo­kra­ti­sche Euro­pa­ab­ge­ord­ne­te Ulri­ke Rodust. mehr…

Fischerei

FISH-NEWS

Aktu­el­les aus dem Aus­schuss

Die Fang­mög­lich­kei­ten für die Ost­see und der Vor­schlag über den Nord­see­mehr­jah­res­plan waren zwei der zen­tra­len Punk­te, die der Aus­schuss in sei­ner Novem­ber­sit­zung mit der Kom­mis­si­on dis­ku­tier­te. Eben­falls auf gro­ßes Inter­es­se stieß eine Anhö­rung zu Mee­res­schutz­ge­bie­ten. Wäh­rend sich das Gros der refe­rie­ren­den Wis­sen­schaft­ler einig war, dass die­se Gebie­te zur Bestands­er­ho­lung bei­tra­gen kön­nen und posi­ti­ve Effek­te auch für die Fische­rei bis zu 100km ent­fernt spür­bar sein kön­nen, wur­de auch dar­auf hin­ge­wie­sen, dass viel von einem guten Manage­ment der Gebie­te abhin­ge. mehr…

Fischerei

FISH-NEWS

Aktu­el­les aus dem Aus­schuss

Mit der Vor­stel­lung des Mehr­jah­res­plans für die Nord­see durch die Euro­päi­sche Kom­mis­si­on bot sich mir in der Okto­ber­sit­zung des Fische­rei­aus­schus­ses die Mög­lich­keit, eine Viel­zahl von Fra­gen zu die­sem Dos­sier zu stel­len. Als Bericht­erstat­te­rin zum Nord­see­plan inter­es­sier­te mich bei­spiels­wei­se die Aus­wahl der Arten für den Plan und die Fra­ge der Ein­bin­dung Nor­we­gens. Neben einer wei­te­ren Dis­kus­si­on zu den Tech­ni­schen Maß­nah­men gab die­ser Sit­zung auch Dis­kus­si­ons­be­darf zu meh­re­ren dele­gier­ten Rechts­ak­ten der Kom­mis­si­on.
mehr…

Fischerei

FISH-NEWS

Aktu­el­les aus dem Aus­schuss

Am 11. und 12. Juli tag­te der Fische­rei­aus­schuss im Euro­päi­schen Par­la­ment ein letz­tes Mal vor der par­la­men­ta­ri­schen Som­mer­pau­se. In der Sit­zung  wur­den unter ande­rem die Tri­log-Ver­hand­lun­gen zur Tief­see­fi­sche­rei und zum Kabel­jau­plan sowie  des Berichts­ent­wurfs zur Har­mo­ni­sie­rung der Fische­rei­kon­trol­len ange­nom­men. Dane­ben gab es eine zwei­te Aus­spra­che zu den tech­ni­schen Maß­nah­men und die Vor­stel­lung einer Stu­die zum The­ma der limi­tie­ren­den Arten hin­sicht­lich der Anlan­de­ver­pflich­tung in der EU. mehr…

Fischerei

FISH-NEWS

Aktu­el­les aus dem Aus­schuss

In der Juni-Tagung des Fische­rei­aus­schus­ses stell­te der Gene­ral­di­rek­tor der DG Mare die natio­na­len EMFF-Arbeits­pro­gram­me vor. Außer­dem wur­de der Ver­ord­nungs­vor­schlag über die nach­hal­ti­ge Bewirt­schaf­tung der Außen­flot­ten dis­ku­tiert und es fand die zwei­te Aus­spra­che über die Fische­rei in Regio­nen in äußers­ter Rand­la­ge statt. Zu die­sem The­ma habe ich die Bericht­erstat­tung über­nom­men. Hier das Pro­to­koll der Sit­zung: mehr…

Europäisches Parlament/Pressemitteilung

Ulrike Rodust erneut Koordinatorin des EP-Fischereiausschusses

UlrikeRodust6FotoSPerrineBrüs­sel: Die schles­wig-hol­stei­ni­sche SPD-Euro­pa­ab­ge­ord­ne­te Ulri­ke Rodust wird auch wei­ter­hin die Arbeit der euro­päi­schen Sozi­al­de­mo­kra­ten im Fische­rei­aus­schuss des Euro­päi­schen Par­la­ments koor­di­nie­ren. Die Aus­schuss­mit­glie­der der sozi­al­de­mo­kra­ti­schen Frak­ti­on haben sie am Mon­tag­abend ein­stim­mig zur Koor­di­na­to­rin gewählt. In die­ser Funk­ti­on ver­tritt Rodust seit dem Sep­tem­ber 2009 die Inter­es­sen ihrer Frak­ti­on gegen­über ande­ren Frak­tio­nen, der Kom­mis­si­on und dem Rat. Die­se Rol­le ist ver­gleich­bar mit der einer Spre­che­rin im Deut­schen Bun­des­tag.

mehr…

Europäisches Parlament/Pressemitteilung

Ausschussmitglieder ernannt

 

Ulrike Rodust, Foto: S. Perrine

Straß­burg: Nach­dem das Euro­päi­sche Par­la­ment am Mitt­woch bereits die zah­len­mä­ßi­ge Zusam­men­set­zung der zwan­zig Aus­schüs­se und zwei Unter­aus­schüs­se fest­ge­legt hat, stimm­ten die Abge­ord­ne­ten am Don­ners­tag über die Mit­glie­der­lis­ten für die Aus­schüs­se ab.

Die schles­wig-hol­stei­ni­sche Euro­pa­ab­ge­ord­ne­te Ulri­ke Rodust wird die SPD erneut im Fische­rei­aus­schuss ver­tre­ten, außer­dem wird sie sich als stell­ver­tre­ten­des Mit­glied des Trans­port­aus­schus­ses der Inte­grier­ten Mee­res­po­li­tik wid­men.

Europäisches Parlament/Fischerei/Schleswig-Holstein

Mitglieder des Fischereiausschusses des Europäischen Parlaments besuchten Schleswig-Holstein

Mit dem Inkraft­tre­ten der Fische­rei­re­form gibt es gute Vor­aus­set­zun­gen für eine zukunfts­fä­hi­ge Fische­rei in Euro­pa. Damit die Reform wirk­lich ein Erfolg wird muss der in Brüs­sel beschlos­se­ne Wan­del aber an den Küs­ten und auf den Mee­ren Rea­li­tät wer­den. An die­sem Punkt den Kon­takt zu den Fischern, Fisch­ver­ar­bei­tern und zur Wis­sen­schaft zu hal­ten ist der erklär­te Wil­le des Fische­rei­aus­schus­ses des Euro­päi­schen Par­la­ments.

mehr…

Europäisches Parlament/Fischerei/Pressemitteilung

Fischerei-Ausschuss des Europaparlaments verpasst Chance auf Verbot umweltschädlicher Grundschleppnetze

Der Fische­rei­aus­schuss des Euro­päi­schen Par­la­ments hat am Mon­tag­abend die Mög­lich­keit ver­strei­chen las­sen, ein deut­li­ches Signal zum Schutz der Tief­see zu sen­den. „Es ist zwar gut, dass wir einen Kom­pro­miss zur Tief­see-Fische­rei­ver­ord­nung gefun­den haben, um end­lich mit den über­fäl­li­gen Refor­men begin­nen zu kön­nen. Aller­dings blei­ben wir immer noch hin­ter unse­rem Ziel zurück, die Tief­see­ar­ten und –Öko­sys­te­me end­lich nach­hal­tig zu schüt­zen“, bedau­ert die Fische­rei­ex­per­tin der deut­schen Sozi­al­de­mo­kra­ten im Euro­päi­schen Par­la­ment, Ulri­ke Rodust. mehr…