Ulrike Rodust

Für Schleswig-Holstein in Europa

Europäisches Parlament

Handel mit Kleinwaffen und leichten Waffen kontrollieren

Zum ers­ten Mal seit dem Ende des Kal­ten Krie­ges 1990 hat der welt­wei­te Waf­fen­han­del wie­der deut­lich zuge­legt. Die USA, Russ­land und die Euro­päi­sche Uni­on sind dabei die trei­ben­den Akteu­re. Gleich­zei­tig ster­ben jähr­lich eine hal­be Mil­li­on Men­schen durch die auf über knapp 900 Mil­lio­nen geschätz­ten Klein- und Leicht­waf­fen wie Maschi­nen­pis­to­len, Revol­ver, Minen und Hand­gra­na­ten. Auf die­se bedroh­li­chen Fak­ten und erschre­cken­de Ent­wick­lun­gen weist mein Bericht hin, der in die­ser Woche bei der Ple­nar­ta­gung der Euro­Lat-Ver­samm­lung in San Sal­va­dor abge­stimmt wur­de. mehr…