Ulrike Rodust

Für Schleswig-Holstein in Europa

zu Gast

Besuch auf der Baustelle

Unter Füh­rung des Archi­tek­ten Filip Fröh­ler haben Anke Spoo­ren­donk und Ulri­ke Rodust am Frei­tag die Bau­ar­bei­ten in der Kir­che Sie­se­by besich­tigt. Die Minis­te­rin für Jus­tiz, Kul­tur und Euro­pa und die schles­wig-hol­stei­ni­sche Euro­pa­ab­ge­ord­ne­te, die selbst Gemein­de­mit­glied ist, folg­ten damit einer Ein­la­dung des Kir­chen­ge­mein­de­rats. mehr…

Veranstaltung

Wahlabend

Sonn­tag, 25. Mai 2014: Schon die ers­te Pro­gno­se nach Schlie­ßung der Wahl­lo­ka­le um 18:00 Uhr zeig­te, dass die SPD ihr Ergeb­nis gegen­über dem von 2009 deut­lich ver­bes­sern konn­te. mehr…

Veranstaltung

Wahlkampfendspurt in Rendsburg-Eckernförde

Sams­tag, 24. Mai: Den letz­ten Tag des Euro­pa­wahl­kamp­fes nutz­te Ulri­ke Rodust, um die SPD Orts­ver­ei­ne im Kreis Rends­burg Eckern­för­de an ihren Info­stän­den zu unter­stüt­zen. mehr…

Schleswig-Holstein

Unterwegs im Kreis Schleswig-Flensburg

Frei­tag, 23. Mai: Stein­feld, Süd­er­bra­rup, Uls­nis, Tolk — am Frei­tag tour­te Ulri­ke Rodust durch den Kreis Schles­wig-Flens­burg. Beglei­tet wur­de sie dabei von Ralf Wro­bel, Kreis­vor­sit­zen­der der SPD Schles­wig-Flens­burg. mehr…

Veranstaltung

In und um Eckernförde

Don­ners­tag, 22. Mai: Gegen Ende des Euro­pa-Wahl­kampfs besuch­te Ulri­ke Rodust ihren alten Wahl­kreis. Beglei­tet wur­de sie dabei von Ser­pil Midyat­li, die Land­tags­ab­ge­ord­ne­te des Wahl­kreis Eckern­för­de. mehr…

Veranstaltung

Nachbarschaftsgespräch in Neumünster

Mitt­woch, 21. Mai — Neu­müns­ter: Bei einem Nach­bar­schafts­ge­spräch im Gar­ten sprach Ulri­ke Rodust mit Bür­ge­rin­nen und Bür­gern. mehr…

Veranstaltung

Flüchtlingspolitik: Wie sozial ist Europa?

Diens­tag, 20. Mai — Ueter­sen: Die jüngs­ten Schiffs­un­glü­cke im Mit­tel­meer haben in dra­ma­ti­scher Art und Wei­se die euro­päi­sche Flücht­lings­po­li­tik auf die Tages­ord­nung gesetzt. Die SPD Schles­wig-Hol­stein hat aus die­sem Grund Pas­tor Sieg­hard Wilm (Pas­tor der „Kir­che für Kiez, Karo und Schan­ze“ aus Ham­burg) und Tors­ten Döh­ring (stell­ver­tre­ten­der Flücht­lings­be­auf­trag­ter des Lan­des Schles­wig-Hol­stein) zu einer Dis­kus­si­ons­ver­an­stal­tung ein­ge­la­den. mehr…

Europawahl 2014

SPD ankreuzen = Rodust wählen

Der Grund dafür, dass Ulri­ke Rodust Name nicht auf dem Wahl­zet­tel steht ist, dass es bei den Wah­len zum Euro­päi­schen Par­la­ment kei­ne Direkt­man­da­te gibt, wie man sie aus dem Bun­des- oder Land­tag kennt, son­dern dass aus­schließ­lich eine Lis­te gewählt wird. Die SPD tritt bei den Euro­pa­wah­len mit einer gemein­sa­men Bun­des­lis­te an, die gewähr­leis­tet, dass die Bür­ge­rin­nen und Bür­ger aus allen Regio­nen Deutsch­lands mög­lichst gerecht reprä­sen­tiert wer­den. mehr…

Schleswig-Holstein

Besuch im Herzogtum Lauenburg

Diens­tag, 20. Mai — Geest­hacht und Schwar­zen­bek: Am euro­päi­schen Tag des Mee­res besich­tig­te Ulri­ke Rodust zuerst das Helm­holtz-Zen­trum Geest­hacht, Zen­trum für Mate­ri­al- und Küs­ten­for­schung. mehr…

Schleswig-Holstein/Veranstaltung

Unterwegs im Kreis Pinneberg

Mon­tag, 19. Mai — Seestermühe/Uetersen/Holm/Heist/Appen: Gleich zu Anfang der letz­ten Wahl­kampf­wo­che besuch­te Ulri­ke Rodust den Kreis Pin­ne­berg, auch bekannt als das größ­te zusam­men­hän­gen­de Baum­schul­ge­biet der Welt.

mehr…