Ulrike Rodust

Für Schleswig-Holstein in Europa

Europäisches Parlament

Mit Euroscola nach Straßburg

„Ent­wick­lungs­po­li­tik — Was habe ich damit zu tun?“ Schü­le­rin­nen und Schü­ler im Alter von 16 bis 18 Jah­ren, die sich zutrau­en, die­se Fra­ge inner­halb eines krea­ti­ven Bei­trags zu beant­wor­ten, sind ein­ge­la­den am dies­jäh­ri­gen Eurosco­la Wett­be­werb des Euro­päi­schen Par­la­ments teil­zu­neh­men. Als Bei­trä­ge kom­men bei­spiels­wei­se Thea­ter­stü­cke, Kurz­fil­me und Comics in Fra­ge. Es ste­hen drei Unter­the­men zur Wahl, die alle auf das für 2015 aus­ge­ru­fe­ne Euro­päi­sche Jahr der Ent­wick­lung Bezug neh­men. Ein­sen­de­schluss ist der 31. März 2015.  mehr…

Europäisches Parlament/Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein zu Gast in Straßburg

Muss ein Par­la­men­ta­ri­er alle 23 Amts- und Arbeits­spra­chen beherr­schen? War­um ist das Euro­päi­sche Par­la­ment immer so leer? Gibt es einen Son­der­zug für die Par­la­men­ta­ri­er von Brüs­sel nach Straß­burg? Um die­se und vie­le wei­te­re Fra­gen zu beant­wor­ten kön­nen Schles­wig-Hol­stei­ne­rin­nen und Schles­wig-Hol­stei­ner zwei­mal im Jahr das Euro­päi­sche Par­la­ment in Straß­burg besu­chen und sich vor Ort per­sön­lich ein Bild von der Arbeit ihrer Abge­ord­ne­ten machen. Rund 50 Bür­ge­rin­nen und Bür­ger folg­ten in die­sem Früh­jahr der Ein­la­dung der schles­wig-hol­stei­ni­schen SPD-Euro­pa­ab­ge­ord­ne­ten Ulri­ke Rodust und besuch­ten sie vom 14. bis zum 17. April in Straß­burg. mehr…