Ulrike Rodust

Für Schleswig-Holstein in Europa

Europäisches Parlament/TTIP

EU-Kommission veröffentlicht erste TTIP-Verhandlungstexte

Die EU-Kom­mis­si­on hat am Mitt­woch eine Rei­he von Ver­hand­lungs­tex­ten mit Vor­schlä­gen für das Han­dels­ab­kom­men mit den USA (TTIP) ver­öf­fent­licht. Sie kommt damit den For­de­run­gen von Euro­päi­schem Par­la­ment und euro­päi­scher Öffent­lich­keit ent­ge­gen, die Ver­hand­lun­gen zum trans­at­lan­ti­schen Frei­han­dels­ab­kom­men trans­pa­ren­ter zu machen.
Die nun ver­öf­fent­lich­ten Tex­te umfas­sen die Ver­hand­lungs­be­rei­che Wett­be­werb, Lebens­mit­tel­si­cher­heit sowie Tier- und Pflan­zen­ge­sund­heit, Zoll­fra­gen, tech­ni­sche Han­dels­hemm­nis­se, klei­ne und mitt­le­re Unter­neh­men (KMU) und Staat-zu-Staat Streit­bei­le­gung (nicht zu ver­wech­seln mit der Pro­ble­ma­tik der Bei­le­gung von Inves­tor-Staat-Strei­tig­kei­ten). mehr…

Europäisches Parlament/TTIP

EU-Minister beschließen Veröffentlichung des TTIP-Verhandlungsmandats

Der EU-Minis­ter­rat denkt um: Die zustän­di­gen Minis­ter haben am Don­ners­tag beschlos­sen, das TTIP-Ver­hand­lungs­man­dat zu ver­öf­fent­li­chen und den Text noch am sel­ben Tag der Öffent­lich­keit zugäng­lich zu machen. Das Man­dat legt den Ver­hand­lungs­um­fang mit den USA fest und stellt den Refe­renz­punkt dar, an dem sich die EU-Kom­mis­si­on im Rah­men der Ver­hand­lun­gen ori­en­tiert. mehr…

Schleswig-Holstein/TTIP

Video: TTIP — Chance oder Gefahr für Europa?

Hier sehen Sie eine Auf­zeich­nung der Ver­an­stal­tung mit Bernd Lan­ge am 18.9.2014 in Neu­müns­ter

Pressemitteilung/Schleswig-Holstein/TTIP

TTIP: Chance oder Gefahr für Europa?

TTIP_VA

Neu­müns­ter: Vie­le Men­schen in Schles­wig-Hol­stein hegen erheb­li­che Sor­gen bezüg­lich der Aus­ge­stal­tung des trans­at­lan­ti­schen Frei­han­dels­ab­kom­mens mit den USA (TTIP). Das wur­de bei einer Dis­kus­si­ons­run­de deut­lich, zu der die schles­wig-hol­stei­ni­sche Euro­pa­ab­ge­ord­ne­te Ulri­ke Rodust am Don­ners­tag­abend ins Restau­rant der Hols­ten­hal­len in Neu­müns­ter ein­ge­la­den hat. Wer­ner Koop­mann von der IHK, Dami­an Ari­kas von der Glo­bal Mar­shall Plan Foun­da­ti­on und der Vor­sit­zen­de des Han­dels­aus­schus­ses des Euro­päi­schen Par­la­men­tes, Bernd Lan­ge, dis­ku­tier­ten hier mit etwa acht­zig Gäs­ten. „Mit die­ser Ver­an­stal­tung woll­te ich die zuletzt doch erheb­lich auf­ge­heiz­te öffent­li­che Debat­te zu mehr Sach­lich­keit zurück­zu­füh­ren und das ist auch gut gelun­gen“, freu­te sich Rodust über die durch­aus kon­tro­ver­sen aber fai­ren Dis­kus­si­ons­bei­trä­ge. mehr…

Schleswig-Holstein

Diskussionsveranstaltung zu TTIP

Ulri­ke Rodust lädt ein zur Dis­kus­si­ons­ver­an­stal­tung

„Transatlantisches Freihandelsabkommen: Chance oder Gefahr für Europa?“

Don­ners­tag, den 18. Sep­tem­ber 2014 um 19.30 Uhr
Restau­rant der Hols­ten­hal­len Jus­tus-von-Lie­big-Stra­ße 2 — 4 in Neu­müns­ter mehr…

Europawahl 2014/Veranstaltung

Wahlkampfauftakt mit Martin Schulz

Sams­tag, 03. Mai 2014 — Kiel: Zum Auf­takt des Euro­pa­wahl­kampfs konn­te die schles­wig-hol­stei­ni­sche SPD den Spit­zen­kan­di­da­ten der euro­päi­schen Sozi­al­de­mo­kra­tie und Prä­si­den­ten des EU-Par­la­ments Mar­tin Schulz in Kiel begrü­ßen. mehr…

TTIP

Kein Handelsabkommen ohne demokratische Kontrolle!

Zur Zeit wird über ein Euro­pä­isch-Ame­ri­ka­ni­sches Frei­han­dels­ab­kom­men (TTIP) ver­han­delt. Das Abkom­men hat zum Bei­spiel das Ziel, Zöl­le abzu­bauen, für Unter­neh­men einen ein­fa­che­ren Zugang zu den bei­den Märk­ten zu schaf­fen und die Ban­ken gemein­sam zu regu­lie­ren. Bei­de Sei­ten ver­spre­chen sich davon eine Stär­kung der Wirt­schaft und mehr Arbeits­plätze. Es gibt da aber noch sehr vie­le Fra­ge­zei­chen. mehr…