Ulrike Rodust

Für Schleswig-Holstein in Europa

TTIP

Kein Handelsabkommen ohne demokratische Kontrolle!

Zur Zeit wird über ein Europäisch-Amerikanisches Frei­han­dels­ab­kom­men (TTIP) ver­han­delt. Das Abkom­men hat zum Bei­spiel das Ziel, Zölle abzu­bauen, für Unter­neh­men einen ein­fa­che­ren Zugang zu den bei­den Märk­ten zu schaf­fen und die Ban­ken gemein­sam zu regu­lie­ren. Beide Sei­ten ver­spre­chen sich davon eine Stär­kung der Wirt­schaft und mehr Arbeits­plätze. Es gibt da aber noch sehr viele Fragezeichen. mehr…

Europäisches Parlament/Verbraucherschutz

Schwarzer Tag für den Verbraucherschutz

Ausschuss stimmt gegen GVO-Kennzeichnungspflicht bei Honig

Verbraucherinnen und Verbraucher können künftig nicht mehr erkennen, ob Honig Pollen von gentechnisch veränderten   Pflanzen enthält oder nicht. Getragen von den Stimmen konservativer und   anderer Abgeordneter hat der Ausschuss für Umweltfragen, Volksgesundheit und Lebensmittelsicherheit am Mittwochnachmittag den zwischen EU-Kommission,   Parlament und Rat erzielten Kompromiss bestätigt, wonach Hersteller in Zukunft keine entsprechenden Angaben aufführen müssen. mehr…